Ausflüge

Theaterbesuch 2015 in Bad Nauheim im Sprudelhof - vormittags

  •  Dienstag, den 8.12.2015

 

Projekt Steinzeit 2015 :

  • Ausflug mit allen Gruppen zum Abschulss des Projektes in das Wetteraumuseum nach Friedberg im Juni 2015


Auf den Spuren der Steinzeitmenschen

Vor einigen Wochen begaben sich die Kinder des Kinderhauses Bergstrasse in Rosbach auf die Spuren der Steinzeitmenschen. Damals haben die Menschen ganz anders gelebt als wir heute. Durch Geschichten und Sachbücher konnten die Kitakinder viele Informationen über diese Zeit sammeln. Damals gab es noch keine Supermärkte oder Kleidung wie wir sie kennen. Die Menschen lebten in Höhlen, mussten sich ihre Werkzeuge selbst herstellen und nutzten Tierfelle als Kleidung. Durch spannende Aktionen erlebten die Kinder wie schwer es ist, selbst Werkzeug herzustellen, malten mit Erdfarben und bastelten Schmuck aus Naturmaterial. Als die Frage nach dem Spielzeug der Steinzeitkinder aufkam, wurde kurzerhand das Zimmer der Zauberer in ein Steinzeitzimmer verwandelt. Hier spielten die Kitakinder nun (fast) genauso wie die Steinzeitkinder: mit Ästen, Steinen, Seilen, Baumscheiben und Stoffdecken. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Das Highlight des Projekts war der Besuch im Wetterau Museum Friedberg. Dort zeigte Museumsführerin Frau Kögler echtes Steinzeitwerkzeug wie zum Beispiel den Faustkeil. Die Steinzeitmenschen benutzen ihn unter Anderem dafür, um ihre Jagdbeute zu zerlegen. Einfach ist es allerdings nicht einen Stein zu bearbeiten. Um zum Beispiel eine Steinaxt anzufertigen, mussten die Steinzeitmenschen den Stein so lange mit einem Knochen oder Ast bearbeiten, bis ein Loch entstand um dort ein Holzstück als Griff durchzuschieben. Sogar Klebstoff konnten die Menschen aus Birkenpech herstellen. Alle Kinder durften einmal daran riechen und fanden, dass es ganz schön stark nach Kohle oder Geräuchertem roch. Die Bilder der Steinzeitmalereien waren besonders interessant woraufhin die Kinder sehr viel Spass dabei hatten es den Steinzeitmenschen gleich zu tun und eigene Steinzeitbilder mit Kohlestücken zu malen.